Aiki-En
Aikido - Living in All Dimensions

Integration of Tradition, Modernism and Post-Modernism

Integral Aiki-En

Aiki-Do is a perfect Integral Life Practise (ILP). Body, Mind, Spirit and Counsciousness are all trained, empowered and refined through Aiki-Do. No matter how high your perspectives or how deep your counsciousness is developed, through the practise of Aikido, it is absolutely not necessary to change or add other training methods to go further.

O-Sensei Morihei Ueshiba was an enlightened man and said, he did not develop the Way of Aiki, he discovered it! In contrast to other martial arts, Aiki-Do is derived from the highest cosmic principles. Aiki-Do itself is an expression and a container of highest love and wisdom. Through practise you can unpack.

From the illumined and universal psychological stages, the Aiki principle emanated through the whole Divine Realm (terms according to O-Sensei; psychological: The Causal Tier) spiralling through the Hidden Realm (The Suble Tier) all the way down to the "technical" Manifest Realm (The Concrete Tier). That is, where usually beginners start, for Aikido is a true martial art, first increasing the practicioners physical presence to empower him/ her to take action with full impact on one´s life. After clearing one's first and second person perspectives, the focus is shifting to the ability of self-reflection (third p. p.) and context awareness (fourth p. p.) in the Hidden Realm or the Subtle. Your Aikido changes from being efficient to being sufficient, deriving one's power from the "We-Field". Through the spiritual exercises of Aikido, like Misogi (Purification) practise and Kototama (Intonations), you enter the Divine Realm or The Causal Tier (fifth and sixth p. p.). Here, you transcend your Ego (Concrete) or Self (Subtle) and finally overcome it totally, realizing it as an illusion, to become more and more illumined.

This is meant, when O-Sensei said, "Aiki-Do is a way to Gods" and "Aiki-Do is Budo (Martial Art) as a Prayer".


Die Integration von Tradition, Moderne und Post-Moderne

Integrales Aiki-En

Aiki-Do ist eine perfekte Intergrale Lebenspraxis (ILP). Körper, Verstand, Geist und Bewusstsein werden zusammen trainiert, gestärkt und verfeinert. Egal wie hoch die Perspektiven oder wie tief das Bewusstsein entwickelt ist, mit Aiki-Do ist es absolut nicht nötig, andere Trainingsmethoden hinzuzunehmen, um weiter zu kommen.

O-Sensei Morihei Ueshiba war ein erleuchteter Mensch und er sagte, er habe das Aiki-Do nicht entwickelt, sondern er habe es entdeckt! Im Gegensatz zu anderen Kampfkünsten ist Aiki-Do abgeleitet von den höchsten kosmischen Prinzipien. Aiki-Do selbst ist der Ausdruck und zugleich Behälter höchster Liebe und Weisheit. Durch das Praktizieren eröffnet es sich einem.

Das Aiki-Prinzip ging aus den erleuchteten und universalen psychologischen Stufen hervor und bewegte sich spiralförmig durch das gesamte Reich des Göttlichen (Bezeichnungen laut O-Sensei; psychologisch: Der Kausale Rang) und durch das Reich des Verborgenen ( Der Subtile Rang) hindurch, bis hinunter zum Reich des Manifesten (Der Konkrete Rang) hinab. Da Aiki-Do eine wahre Kampfkunst ist, ist hier der Ort, wo Anfänger üblicherweise starten. Als Erstes wird die physische Präsenz der Übenden gestärkt um mit voller Effektivität handelnd auf das eigene leben einwirken zu können. Nachdem die erste und zweite Person Perspektiven geklärt sind, verschiebt sich der Fokus auf die Fähigkeit zur Selbst-Reflexion (dritte P. P.) und zum Kontext-Bewusstsein (vierte P. P.) im Reich des Verborgenen, bzw. im Subtilen Rang. Die Ausführung des Aiki-Do bewegt sich von der Effizienz hin zur Suffizienz, indem man die Kraft aus dem "Wir-Feld" ableitet. Durch die spirituellen Praktiken des Aiki-Do, wie Misogi (Reinigung) und Kototama (Intonationen), erreicht man das Reich des Göttlichen oder den Kausalen Rang (fünfte und sechste P. P.). Hier wird das eigene Ego (Konkret), bzw. Selbst (Subtil) transzendiert, um es schließlich ganz zu überwinden, indem man die Illusion erkennt und mehr und mehr illuminiert wird.

Das ist die Bedeutung von O-Senseis Aussagen, "Aiki-Do ist ein Weg zum Göttlichen" und "Aiki-Do ist Budo (Kampfkunst) in Form eines Gebets.